Einzeltherapie und Gruppentherapie

Wir bieten sowohl Einzel- als auch Gruppentherapie an. Welche Form die bessere Wahl ist, richtet sich immer nach den Problemen und Bedürfnissen des Patienten. In manchen Fällen kann eine Kombination aus Einzel- und Gruppentherapie sinnvoll sein. Die Kosten hierfür werden von der gesetzlichen Krankenkasse vollständig übernommen. Einzeltherapie Hier steht der eine Patient und sein ganz individuelles Problem im Mittelpunkt. Durch die ungeteilte Aufmerksamkeit kann an dem, was gerade Schwierigkeiten bereitet und verändert werden soll, intensiv gearbeitet werden. Dieses Setting ist sinnvoll, wenn schwierige Lebensereignisse, sehr individuelle Probleme oder schwere psychische Belastungen im Vordergrund stehen. Gruppentherapie Hier können die Teilnehmer in Gruppen von 4 bis 6 Patienten voneinander und miteinander neue, korrigierende und positive Beziehungserfahrungen machen. Sie erleben, dass sie mit ihren Problemen nicht allein sind und können ihre Gefühle mit anderen teilen. Wie eine Gruppe zusammengestellt wird, richtet sich immer noch den Bedürfnissen der einzelnen Teilnehmer. Gruppen bieten sich vor allem dann an, wenn man das Ziel hat, ähnliche Probleme miteinander zu teilen oder im Umgang mit anderen Menschen sicherer und gelassener zu werden.
Praxis für Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie Wolfgang und Kristina Zaruba
Kristina Zaruba 06172 - 18 57 61 info@praxis-zaruba.de alle Kassen und privat
Praxis Zaruba Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie
Praxis Zaruba — Dorotheenstraße 40 — 614348 Bad Homburg — 06172-185761